Drone-Hacks

Antworten
Nachricht
Autor
ReneWiesel
Bruchpilot
Bruchpilot
Beiträge: 14
Registriert: Sa 14. Mär 2020, 16:04

Drone-Hacks

#1 Beitrag von ReneWiesel »

Review
Drone Hacks bietet unter https//www.drone-hacks.com ein kostenpflichtige App an um DJI Drohnen zu hacken. Hauptsächlich geht es da um den in der EU verbotenen FCC Modus mit mehr Sendeleistung / Reichweite.
Der FCC-Modus hat eine höhere Ausgangsleistung als der CE-Modus.
CE-Modus ist <= 20 dBm (100 mW) FCC-Modus ist <= 26 dBm (<400 mW).

Je nach Drohne und Firmware, kann auch das Höhenlimit und die Flugverbotszonen abgeschaltet werden.
Die Webseite gibt es zur Zeit nur in englisch. Auf der Birdmap kann man nachsehen, was sich mit welcher DJI Drohne , bei welcher Firmware Version hacken bzw ändern lässt.
Das Firmware flashen und ändern von Parametern ist kostenlos für andere Funktionen muss ein Lizenz gekauft werden.
Wer es nur auf den FCC Modus abgesehen hat, kann eine preiswertere " light Lizenz " erwerben.
Die App kann kostenlos herunter geladen werden, da kann man sich erstmal alles anschauen.
Einige interessante Feature sind in der App enthalten, zum Beispiel ein Wizzard, der es auch Anfängern ermöglicht seine Drohne optimal zu konfigurieren.
Eine Andere Sache sind die Parameter, die ganze Konfigurationen als Set enthalten.
Die Parameter bieten hier vor allem die Möglichkeit Parameter Sets zu exportieren und zu importieren. Das bedeutet, dass Leute mit der gleichen Drohne auch die Parameter untereinander tauschen können. Das sollte vor allem für die Community dienen, um die noch etwas zu beleben.
Es gibt die Möglichkeit dies Parameter Sets auch über dieses Forum zu tauschen.

Bild

Für einige Drohnen muss anstelle der Drohne die Fernsteuerung gepatscht werden.

Bild

Es lassen sich auch je nach Drohne Parameter des Flugkontrollers ändern.

Bild

Die Webseite und die App hatte einige Bug's, die aber zügig gefixt wurden.

Bei Problemen kann man den Support anschreiben, auch auf deutsch und bekommt sehr schnell Hilfe.
Jedoch sind alle Modifikationen auf eigene Gefahr. Und man sollte sich im klaren darüber sein, das wenn man die Sendeleistung erhöht, nicht mehr legal fliegen darf.

Die Patche funktionieren gut und man kann seinen "Vogel" jederzeit wieder auf die original Einstellungen zurück stellen.

Und hier noch ein Geschenk vom Drone-Hacks Team an unsere Leser. Mit dem Coupon Code " KOPTER_10 " gibt es 10% Rabatt. Diesen Code einfach dort bei der Kauf Abwicklung eingeben.

Offizielles Drone-Hacks Support Forum: viewforum.php?f=100



Antworten

Zurück zu „DJI - betrifft mehrere Systeme“