Lehrer / Schüler Betrieb P3, P4 und Inspire

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Kapitän
Kopter Kapitän
Beiträge: 543
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Lehrer / Schüler Betrieb P3, P4 und Inspire

#1 Beitrag von Knarfboy »

Die gute Nachricht, die neueren DJI Kopter beherschen den Lehrer / Schüler Betrie der Phantom 3 Pro / Adv, Phantom 4 und Inspire sind die Kandidaten.
Nun die schlechte Nachricht, man braucht dafür zwei Inspire Fernsteuerungen, da die Phantom Versionen das Master / Slave 5,8Ghz Link Modul nicht enthalten.

Die Master Funke, die nachher vom Trainer verwendet wird, bindet man an den Kopter und die zweite Fernsteuerung für den Flugschüler wird als Slave mit der Master Funke verbunden.
Wer das Nachlesen will, findet in der Inspire Bedienungsanleitung mehr dazu (bei dji.com herunterladen).
Im Fernsteuerungs Menu der GoApp last sich das der Schüler / Lehrer Betrieb aktivieren. Verwendet Ihr eine englische GoApp, ist dieser Schalter mit "Coach Mode" beschriftet.

Der Schüler kann nun mit der Slave Funke den Kopter normal steuern, aber keine Sonderfunktionen einschalten oder vom GPS Modus in den Atti Modus wechseln.
Der Fluglehrer kann den Schüler mit der Masterfunke jederzeit übersteuern und den Kopter steuern. Solange der Lehrer steuert, ist die Fernsteuerung des Schülers deaktiviert.

Wer eine Anleitung mit vielen Bildern benötigt, findet diese hier: http://visual-aerials.com/coachmode.html

Dieser Beitrag darf mit Quellenangabe kopiert und weitergegeben werden.



Antworten

Zurück zu „DJI - betrifft mehrere Systeme“