DJI Service Europa absolute Katastrophe

Antworten
Nachricht
Autor
markuse
Tiefflieger
Tiefflieger
Beiträge: 2
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 16:15
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

DJI Service Europa absolute Katastrophe

#1 Beitrag von markuse »

DJI hat den absolute letzten Kundenservice , den ich je erlebt habe . Ich habe ein Zenmuse X5 Gimbal in dem hauseigenem Shop von DJI gekauft , welches vom ersten Tag einen defekt hatte . Wer glaubt , man könnte einfach so einen Artikel zu DJI zurücksenden , wird sein Wunder erleben . Ich habe einige Mails an den after sales Service von DJI gesendet , welche aber nicht zum Erfolg führten . Also Rücksendung ist fast unmöglich . Also innerhalb der 15 Tage Frist ( AGB DJI ) an den DJI Service in Deutschland , mit Bitte um Austausch gegen ein neues Gimbal . Und was glaubt ihr , was passiert : Keine Teile vorhanden , müssen erst aus China kommen . Das bei einem Supportcenter für ganz Europa . Die können also noch nicht einmal ein Gimbal 1 zu 1 umtauschen .
Das soll ein Weltmarktführer sein ?. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ? .



Benutzeravatar
dieterste36
Founder
Founder
Beiträge: 136
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 11:44
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: DJI Service Europa absolute Katastrophe

#2 Beitrag von dieterste36 »

Eigentlich nicht. DJI hat ein eigenes DOA (Dead on Arrival) Department in Holland. Wenn ein Teil defekt bei dir ankommt, senden die dir einen UPS Abhol-Schein und das Teil wird von UPS kostenlos abgeholt.
Wenn die dir keinen Ersatz liefern können, bekommst du dein Geld gutgeschrieben (Refund) und du bestellst das Teil einfach neu.
Das geht aber nur direkt nach der Ankunft.
Bist da wahrscheinlich auch an einen nicht sehr fähigen Mitarbeiter von DJI geraten.

Wenn so etwas nochmal passiert, bei DJI Herrn Schwarz anrufen. Tel. 09771 1773000



Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Kapitän
Kopter Kapitän
Beiträge: 542
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: DJI Service Europa absolute Katastrophe

#3 Beitrag von Knarfboy »

Also normalerweise ist der DJI Support in Ordnung, die Zeiten wo selbst einfache Reparaturen ewig gedauert hatte sind eigendlich vorbei.
Wenn man lieb anfragt, bekommt man auch schon mal unbürokratisch Hilfe . Der Ton macht da die Musik.
Es kommt natürlich immer mal vor, das es Schwierigkeiten gibt.



markuse
Tiefflieger
Tiefflieger
Beiträge: 2
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 16:15
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DJI Service Europa absolute Katastrophe

#4 Beitrag von markuse »

Eigentlich nicht. DJI hat ein eigenes DOA (Dead on Arrival) Department in Holland. Wenn ein Teil defekt bei dir ankommt, senden die dir einen UPS Abhol-Schein und das Teil wird von UPS kostenlos abgeholt.
Wenn die dir keinen Ersatz liefern können, bekommst du dein Geld gutgeschrieben (Refund) und du bestellst das Teil einfach neu.
Das geht aber nur direkt nach der Ankunft.
Bist da wahrscheinlich auch an einen nicht sehr fähigen Mitarbeiter von DJI geraten.

Wenn so etwas nochmal passiert, bei DJI Herrn Schwarz anrufen. Tel. 09771 1773000
Habe heute wieder angerufen und die Auskunft bekommen , dass kein Ersatz vorhanden ist . Teile kommen aus China .
Das ist ein absoluter Witz . Ich habe extra die Mails aufgehoben , in denen ich den Defekt sofort gemeldet habe .
Ich glaube auch nicht , dass mich Jemand mit einem Herr Schwarz verbinden wird .



Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Kapitän
Kopter Kapitän
Beiträge: 542
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: DJI Service Europa absolute Katastrophe

#5 Beitrag von Knarfboy »

Zitat: "Ich glaube auch nicht , dass mich Jemand mit einem Herr Schwarz verbinden wird ."

Hast du mal nach diesem Herrn gefragt?



Antworten

Zurück zu „DJI - betrifft mehrere Systeme“