Batterie in der DJI Funke reparieren.

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
phantom-pilot
Kopter Profi
Kopter Profi
Beiträge: 100
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Batterie in der DJI Funke reparieren.

#1 Beitrag von phantom-pilot »

DJI verwendet in den Phantom 2 Funken Lipos von EREMIT diese enthalten die notwendige Lade Elektronik und sind in verschiedenen Großen / Kapazitäten erhältlich.

Die aufladbaren Phantom 2 DJI Funken verwenden 3,7 Volt 1S Lipos mit ~ 2000 mA Kapazität.

DJI verwendet in den Phantom 3 / 4 Funken Lipos von Shenszen LC Hi.Tech LTD Model LC 1650120
Die aufladbaren Phantom 3 / 4 und Inspire 1 DJI Funken verwenden 7,4 Volt 2S1P Lipos mit ~ 6000 mA Kapazität.
Wenn eine größere Batterie in die Funke passt, ist das ok, aber die Spannung (Volt) muss auf alle Fälle stimmen.

Video Phantom 3 / 4
https://www.youtube.com/watch?v=FhlUu9-pv0Y

Bei den Funken von Lightbridge 2 oder Inspire 2 weis ich nicht was genau an Batterien drin sind, ich tippe aber darauf , das die gleichen wie bei Phantom 4 verbaut sind.
Die Techn. Daten auf der DJI Homepage sind jedenfalls gleich. Im Zweifel Funke aufschrauben und hineinschauen, das drin ist.

Beispiele, wie diese Batterien für die Phantom 2 Funke aussehen:
1.jpg
1.jpg (14.39 KiB) 1658 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (23.01 KiB) 1658 mal betrachtet
Ebay Shop: https://www.ebay.de/str/The-EREMIT?_trk ... 7675.l2563

Batterie für Phantom 3 / 4 ; Inspire 1
5.jpg
5.jpg (39.82 KiB) 1651 mal betrachtet
Ebay Art. Nr. 123431611074 oder nach 1650120 bei Ebay suchen.



Antworten

Zurück zu „DJI - betrifft mehrere Systeme“