Probleme beim Firmewareupdate Thema ist als GELÖST markiert

Antworten
Nachricht
Autor
Michael Weber
Founder
Founder
Beiträge: 7
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 21:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Probleme beim Firmewareupdate

#1 Beitrag von Michael Weber »

Vor dem Erstflug mit meiner Inspire 1 wollte ich (nachdem ich die Verbindung erfolgreich herstellen und das Kameralivebild sehen konnte) noch schnell die aktuellen Firmware-Updates machen. Hab ich dabei schon etwas kaputt gemacht? Ich habe mich an der Anleitung orientiert die Inspire allerdings nicht einmal soweit gebracht dass sie überhaupt mit dem Update beginnt. Doch plötzlich sehe ich kein Livebild mehr.

Woher weiß ich eigentlich welche Firmeware-Version ich aktuell drauf habe?
Ich habe mal mit der 1.3.0 begonnen, diese runtergeladen, entpackt und auf die SD-Karte kopiert.
Dann die SD-Karte in die Kamera gesteckt und nur die Inspire gestartet. Weder blinkt die Kamera wie in der Anleitung beschrieben noch gibt sie irgendwelche Piepstöne von sich.
Als ich anschließend nochmal alles gestartet und verbunden habe musste ich feststellen dass ich kein Livebild mehr in der App sehe.

Was kann das sein? Der Copter lässt sich samt motoren starten, die Camera über die App drehen. Nur kommt eben kein Bild. Wenn ich der App auf "Format SD-Card" klicke erscheint nach kurzer Zeit die Meldung "Format timeout".
Ich habe die Karte mittlerweile am PC mit FAT32 formatiert und nochmal das Update 1.02.01.06 drauf kopiert. Wieder keine Reaktion.

Hat jemand eine Idee?

Sollte das Livebild übertragen werden, wenn keine SD-Karte in der Kamera steckt?

Gruß
Michael



Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Kapitän
Kopter Kapitän
Beiträge: 543
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Probleme beim Firmewareupdate

#2 Beitrag von Knarfboy »

Für das Firmware Update ist eine Anleitung hier: http://wiki.kopter-support.de/index.php ... are_Update

Die Version wird in der App angezeigt, um untersten Menüpunkt.

Komm in den Chat, Quadle, unser Update Spezi ist gerade da. -> http://www.kopter-support.de/chat



Michael Weber
Founder
Founder
Beiträge: 7
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 21:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme beim Firmewareupdate

#3 Beitrag von Michael Weber »

Die Inspire läuft nun endlich mit der aktuellsten Firmeware!
Ich kann nicht sagen was nun los war und was am Ende die Lösung war??? Ich kann nur kurz zusammenfassen was ich alles gemacht habe, vielleicht hilft diese Vorgehensweise mal jemandem weiter der das selbe Problem hat.
Ich habe sehr oft versucht das Firmeware in den Versionen 1.3 und 1.4 über die SD-Karte drauf zu spielen, was aber nie geklappt hat. Ohne Fernbedienung so wie es in der Anleitung steht, dann doch mal mit angeschalteter Fernbedienung da der Copter nur so irgendwie reagiert hat. Stundenlang hab ich den Copter piepsen lassen. Manchmal gab es gar kein logfile, manchmal gab es eins in dem ein abgebrochener Updateversuch notiert wurde. Immer mal wieder wurden laut logfile Module nicht erkannt, dann wieder schon. Die Speicherkarte habe ich zwischendurch immer wieder am PC formatiert, da es über die Funktion im Copter nicht funktioniert hat. Dann habe ich mir noch eine neue Speicherkarte gekauft. Half aber erst mal auch nichts.
Auch mit dem DJI-Support hatte ich Kontakt und die haben mir dann als letzte Möglichkeit noch ein Resetfile geschickt. Auch damit hat es erst mal nicht geklappt.
Immer wieder rum probiert, teilweise scheinte ein Update dann halbfertig drauf zu sein. Der Copter hat nur noch laut gepiepst aber die 1.4er Version in der App angzeigt. Dann konnte ich wenigstens die Karte wieder über den Copter formatieren. Danach wieder wild weiter probiert und irgendwann ging dann plötzlich die 1.3er Version über die neue Speicherkarte drauf (Updatedauer, knappe 5 Minuten). Danach Karte wieder formatiert und das selbe mit der 1.4er Version. Ging sofort und problemlos drauf. Jetzt ist der Copter endlich auf dem aktuellen Stand.
Ich würde sagen dass das Formatieren der Speicherkarte über den Copter schon mal wichtig war. Vermutlich hat auch das Reset-File etwas geholfen, obwohl der Firmware-Reset nie richtig geloggt wurde. Womöglich hatte auch die mitgeleiferte Speicherkarte ein Problem, denn direkt vor dem ersten Erfolgreichen Update habe ich es mit dieser probiert und da hat es nicht funktioniert.
Nun hoffe ich dass auch wirklich alles passt und warte auf das richtige Wetter zum fliegen.



Michael Weber
Founder
Founder
Beiträge: 7
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 21:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme beim Firmewareupdate + Kamera

#4 Beitrag von Michael Weber »

Leider musste ich nun nach erfolgreichem Firmwareupdate im täglichen Flugbetrieb feststellen dass die Kamera Probleme macht.
Ich vermute dass das aktuelle Problem mit dem Update-Problem zusammenhängt. Irgendwas an der Kamera bzw. Lesegerät oder in der Richtung scheint nicht richtig zu funktionieren.

Seit meinen ersten Flugversuchen musste ich feststellen dass das Livebild auf dem Tablet (Android) immer wieder lila eingefärbt wurde und anschließen ganz verschwand. Anstatt dessen waren kurz hintereinander ein blauer Bildschirm, dann ein schwarzer Bildschirm und dann das DJI-Logo zu sehen (so als würde etwas neu starten). Dies passierte bis heute immer wieder. Wenn gerade eine Videoaufnahme läuft wird diese abgebrochen. Auf der Aufnahme ist dann auch zu sehen wie das Bild zuerst lila eingefärbt wird und dann abbricht. Die Dateien werden vom PC dann auch als Fehlerhaft gekennzeichnet und haben als Datum den 01.01.2014 00:00. Auch einige Fotos sind teilweise lila gefärbt. Siehe Beispielbilder weiter unten …
Außerdem bewegt sich hin und wieder die Kamera horizontal nicht mit der INSPIRE mit: Wenn ich die INSPIRE drehe bleibt die Kamera horizontal stehen und man sieht z.B. das Landegestell vorbei drehen (wenn dies unten ist). Nach einem Neustart der INSPIRE bewegt sich die Kamera dann wieder mit der Drehung der INSPIRE mit. Oft nur für ein paar Minuten, hin und wieder ist auch eine ganze Akkuladung lang alles in Ordnung.
Es sieht so aus als tritt das Problem nach einem Neustart immer erst auf sobald ich das erste Mal auf Aufnahme gedrückt habe.

Ich war die Tage auch wieder mit dem DJI-Support in Kontakt und diese haben nun beschlossen dass ich die INSPIRE einschicken soll. Das werde ich jetzt dann auch mal machen.



Michael Weber
Founder
Founder
Beiträge: 7
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 21:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme beim Firmewareupdate

#5 Beitrag von Michael Weber »

Zwischenzeitlich habe ich die INSPIRE 1 zum DJI-Support eingeschickt und auch schon wieder zurück bekommen. Nach 5 Tagen (!) war sie schon wieder da. Laut Begleitschreiben wurden "Camera with gimbal" ausgetauscht.
Beim ersten Test gab es schon mal keine Probleme. Auch das aktuelle Firmwareupdate hat reibungslos funktioniert und war in 5 Minuten aufgespielt so wie es sein soll.
Nach einem holperigen Start kanns nun also los geht ...

Technische Probleme kann es bei solchen Geräten immer mal geben. Wichtig ist wie der Support dann damit umgeht. In diesem Fall war ich voll zufrieden mit DJI.



Benutzeravatar
Knarfboy
Kopter Kapitän
Kopter Kapitän
Beiträge: 543
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Probleme beim Firmewareupdate

#6 Beitrag von Knarfboy »

Oh, da hat sich DJI ja sehr gebessert 5 Tage ist ok, die haben auch schon mal 6 bis 8 Wochen gebraucht. Dann viel Spaß mit dem Teil.
Und noch ein frohes Fest und ein gutes neues Jahr.



Antworten

Zurück zu „Inspire 1“